Toyo R888

  • Laufflächenmischung mit hohem Haftvermögen
  • Umlaufend breite Mittelrippe für hohe Lenkpräzision
  • Exzellente Kurvenstabilität
  • Hervorragendes Brems- und Traktionsvermögen
  • Exzellentes Trockenhandling
  • E-Kennung

Hochleistungsreifen für die Rennstrecke


Bei der Entwicklung des Proxes R888 legten unsere Ingenieure höchsten Wert auf extrem sportliche Performance - konsequent ausgelegt für trockene Fahrbahnoberflächen. Enstanden ist ein Sportreifen mit echten Renneigenschaften, exzellenter Kurvenstabilität und hervorragendem Brems- und Traktionsverhalten.


Hohes Haftvermögen


Durch den geringen Profilnegativanteil, der umlaufenden Mittelrippe und der speziellen Laufflächenmischung garantiert der Proxes R888 Grip auf höchstem Niveau.  Die massiven Schulterblöcke sowie die verstärkten Flanken ermöglichen schnelle Kurvenfahrten bei höchster Lenkpräzision und Fahrstabilität.


Einsatzbereiche


Der Proxes R888 erfüllt die Anforderungen der ECE Regulierung (E Kennung), er kann somit im normalen Straßenverkehr gefahren werden.

Unser Semi Slick wird weltweit in verschiedenen Renn- und Rallye-Serien eingesetzt. Darüber hinaus eignet er sich ideal für Fahrzeuge, die neben dem Alltag auch gerne mal auf der Rennstrecke bewegt werden. Das heißt, aus der Garage auf die Piste. Ohne Reifenwechsel.

?

Hinweis:  Die V-förmigen, 5.0 mm tiefen Profilrillen gewährleisten für einen Semi-Slick gute Aquaplaning-Eigenschaften, ohne dabei die Trockenhandling-Qualitäten zu stark zu beeinflussen. Dabei ist der ProxesR888 aber kein Regenreifen – weder für die Strecke noch für die Straße. Durch den geringen Profilnegativanteil ist auch im normalen Straßeneinsatz bei Nässe die notwendige Vorsicht geboten.